Direkt zum Inhalt wechseln

Jahresabschlussmeeting am 19.12.2023

Am 19. Dezember fand das Jahres­abschlusstreffen des SeRANIS-Projekts der Universität der Bundeswehr München statt, bei dem das gesamte Projektteam 13 verschiedene Laboreinheiten besuchte, die sich mit unterschiedlichen Bereichen der Satellitenmission SeRANIS beschäftigen.

Ziel dieser Laborexkursionen war es, sich gegenseitig in die einzelnen Forschungsbereiche einzuführen, so dass alle Teammitglieder einen praktischen Einblick in die Forschungsaktivitäten der anderen Experimente erhalten konnten. Durch die persönlichen Besuche in den Laboratorien erhielt das Team vertiefte Kenntnisse über den aktuellen Stand der benachbarten Bereiche, bisherige Ergebnisse und Herausforderungen.

Seranis team

Das starke Zusammengehörigkeitsgefühl des SeRANIS-Teams war bei diesem gelungenen Jahresausklang deutlich zu spüren und konnte in anschließenden Diskussionen zwischen den Laborbereichen vertieft werden.

Wir sind stolz darauf, Teil dieses SeRANIS-Teams zu sein und freuen uns auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr!

BLOG/NEWS

Bedeutung von Weltraumsystemen für die Zukunft

Zum dritten Mal fand im Vorfeld der Münchner Sicherheitskonferenz das New Space Symposium der New Space Initiative des BDI unter der Leitung von Matthias Wachter statt.

Erste SeRANIS-Experimente starten 2024 im Orbit

Die ersten vier SeRANIS Experimente werden schon 2024 im Orbit starten

SeRANIS.de – Webseite zur Satelliten­mission live

25.04.2022 – Nach zahlreichen Vorbereitungen freuen wir uns, dass die erste Version unserer Website…

Satelliten im 6G-Zeitalter – Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDE) im Gespräch mit Dr. Thomas Delamotte

Juni 2021: Dr. Thomas Delamotte hat in einem Expertengespräch mit Dr. Berthold Panzner, Leiter…

Presseecho: Prof. Knopp zu Cyber­angriffen auf Satelliten

25.04.2022 Presseecho: Prof. Dr. Knopp, Projektleiter der Kleinsatellitenmission SeRANIS der Universität der Bundeswehr München,…